D. Sen

D. Sen hasst Videospiele und moderne Medien überhaupt. Er schreibt Videospiel-Reviews, weil kein Verlag seine richtigen Bücher veröffentlicht.

Hob Review: verspielt & ohne Worte

Mit Hob steht uns ein Action-Adventure ins Haus. Überzeugt die Umsetzung, oder geht der Titel in der Masse unter?

Children of Zodiarcs Review: Ein taktisches brettspielhaftes Rollenspiel

Brett-, Karten- und Rollenspiel? In einem? Cardbord Utopia macht's möglich. Aber machen sie's auch gut?

WipEout Omega Collection Review: Super Fast Racing

WipEout gibt es schon seit 1995, damals noch für PlayStation und PC erschienen. Mittlerweile ist das futuristische Rennspiel ...

Lock’s Quest Review: Tower Defense und ein bisschen mehr

Üblicherweise sind Tower Defense Spiele ja mehr so Mini-Games ohne Story und Tiefe. Lock's Quest will mehr sein.

The Surge Review: Ein Spiel für kybernetische Selbstverbesserer

Wir haben untersucht, welche neuen Wege The Surge im Genre der Action RPGs beschreitet und wie weit er dabei kommt.

Story Ping Pong #01: Einstand und Erzbrocken

Der Erzbrocken begegnet uns ständig auf unseren Gamer-Pfaden - deswegen haben wir ihm unsere erste Short Story im Story Ping Pong gewidmet.

Analoge Gegenwart: Warum Virtual Reality immer wieder floppt

Schon heute kleben manche so hart an ihren kleinen Monitoren, dass ein Implantat praktisch kaum einen Unterschied machen würde.

Yooka-Laylee Review: Revival oder Recycle?

Funktioniert das Spielprinzip auch heute noch? Schließlich sind seit der Veröffentlichung des Originals gut 19 Jahre vergangen ...

Dark Souls III: The Ringed City Review – Ein letztes Mal sterben

From Software lädt zur letzten Aufführung von Dark Souls: Wir haben uns für euch durch die legendären Hallen von The Ringed City gekämpft.

Rant Review: The Legend of Zelda – Void of the Wild

Die Nutzerbewertungen auf Metacritic pendeln zur Stunde um 7.4 - also finden Spieler Breath of the Wild so gut, wie Journalisten Mass Effect: Andromeda finden.

Perlen in der Videospiellawine: Indie Edition

Ich stehe bis zum Hals in Videospielen.

Horizon: Zero Dawn Review – Grandios und enttäuschend zugleich

Am 28. Februar 2017 ist das heiß erwartete Horizon: Zero Dawn für die PlayStation 4 erschienen. Der Exklusivtitel aus dem niederländischen Studio Guerilla Games versetzt euch in eine Welt, deren Umgebung zwischen Steinzeit und Science Fiction schwingt. Als Aloy, eine von Geburt an Ausgestoßene, sucht ihr einen Weg euch zu beweisen und das Rätsel eurer Herkunft zu lösen. Viel mehr soll dazu auch...

  • 1
  • 2